Rezepte

Rezepte

mit Physalis

Unsere saftigen Physalis gehören zu unseren
exotischen Trockenfrüchten. Die gesunden Früchte
eignen sich ideal zum Snacken aber auch als gesundes
Topping für Salate und Müslis. Auch als leckere Zutat in
Backwaren sind die kleinen Früchte perfekt absolut perfekt.

Kokos-Physalis-Schnecken

Zutaten:

350 g Weizenmehl
150 ml Milch
30 g frische Hefe
50 g Zucker
75 g weiche Butter
1 Ei 
2 TL Vanillezucker
1/2 TL Salz
5 EL Kokosmus
100 g getrocknete Physalis

Zubereitung

1. Die Milch in einem Topf erwärmen und die frische Hefe darin auflösen. Danach das Milch-Hefe-Gemisch in eine Schüssel geben und zusammen mit der Butter, dem Ei, Vanillezucker und dem Zucker gut vermischen. Salz und Weizenmehl hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. 

2. Mit einem Küchentuch abdecken und ca. für 1 Stunde an einem warmen Ort ruhen lassen, bis der Teig sich verdoppelt hat.

3. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Das Kokosmus in einem Topf verflüssigen und den Hefeteig damit gleichmäßg bestreichen. Danach die Physalis verteilen und den Teig zusammenrollen. Anschließend die Rolle in kleine Stücke schneiden und in eine Auflaufform setzen. 

4. Die kleinen Schnecken bei 175°C ca. 25-30 Minuten backen. Danach gut auskühlen lassen und mit etwas Puderzucker bestreuen.

Vorbereitungsszeit: 80 Min.
Zubereitungszeit: 40 Min.

Hier entdeckt!

Schon probiert?

Zu Shop!

Jetzt exotisch-knackig snacken!

Verführerisch exotisch! Probieren Sie jetzt unser neues und einzigartiges
Studentenfutter Piña Colada für nur 1,95€!

Jetzt bestellen!