Aprikose

Warenkunde

Aprikose

Aprikosen

Kleine Frucht mit großer Wirkung – das trifft zweifellos auf die Aprikose zu. Die saftige Frucht besticht nicht nur durch ihr hübsches gelb-orangenes Äußeres und den unverwechselbaren Geschmack, sondern durch den Reichtum der vielen enthaltenen Nährstoffe.

Aprikosen gehören zur Familie der Rosengewächse und sind Steinfrüchte mit einem großen Kern, in dem sich ein mandelförmiger Samen befindet.

Der Aprikosenbaum ist ein bis zu sechs Meter hoher Baum, der einem gewöhnlichen Strauch ähnelt. Die idealen Voraussetzungen für ein schnelles Wachstum sind hohe Temperaturen und ein sandiger Boden. Seine rundliche Frucht - die Aprikose - ist vier bis acht Zentimeter groß und hat eine Naht, die vom Blütenende bis zum Stiel verläuft.

Das Fruchtfleisch ist weich, bei überreifen Früchten mehlig. Bei reifen Früchten lässt sich das Fleisch leicht vom Kern lösen. Fruchtfleisch und Haut der Aprikose sind hellgelb bis orangerot. Die Seite, die der Sonne zugewandt war, ist rötlich gefärbt. Die Haut ist mit feinen Härchen überzogen, sie fühlt sich weich und samtig an. Das Fruchtfleisch schmeckt zuckersüß bis aromatisch süß-säuerlich. 

Unter den Aprikosen gibt es eine große Sortenvielfalt mit Arten, die zu unterschiedlichen Zeitpunkten reifen und sich in Größe, Farbe, Konsistenz der Haut und im Geschmack unterscheiden.

Auf die Herkunft kommt es an!

Unsere saftigen Aprikosen haben ihren Ursprung in der Türkei. Das heiße und trockene Klima ist geradezu ideal für das Wachstum der leckeren Früchte. Von März bis April beginnen die Aprikosen zu blühen. Bereits Mitte Juli erreichen sie ihre Reife. Dann lösen sich die Früchte vom Baum und fallen zu Boden. Anschließend werden die Früchte eingesammelt, entsteint und als ganze Früchte für eine Tage schonend unter der Sonne getrocknet. 

Die mit Schwefel behandelten Aprikosen werden noch vor dem Trocknungsprozess geschwefelt. Dadurch erhalten die Früchte ihre wunderbar gelbe-orangene Farbe, während naturbelassene Aprikosen, durch die natürliche Oxidation, eine bräunliche Farbe aufweisen. 

Den besonderen Geschmack der Trockenfrüchte erzielen wir durch die abschließende auf die Frucht abgestimmte Veredelung mit Feuchtigkeit. Dadurch halten und intensivieren wir das fruchteigene Aroma jeder Aprikose und verleihen ihr das perfekte Maß an Saftigkeit und weichen Biss.

Der gesunde Snack für Zwischendurch!

Unter den Früchten ist die Aprikose ein wirkliches Allroundtalent für die Gesundheit, denn viele lebenswichtige Nährstoffe sind in dieser unscheinbaren, kleinen Frucht enthalten. Besonders reich ist die Aprikose allerdings an Vitamin A (5800 µg, Prozentsatz der Referenzmenge 725 %) und Ballaststoffen.
Durch die schonende Trocknung enthalten Aprikosen eine besonders hohe Konzentration an Nährstoffen. Denn in 200 g getrockneten Aprikosen stecken die Nährstoffe von etwa 1,2 kg frischen Aprikosen. Damit ist die süße Frucht ein gesunder Begleiter in der täglichen Ernährung. Ob pur als Snack, als gesundes Topping oder als Zutat in kalten und warmen Speisen - Aprikosen wirken sich positiv auf den Körper und eine gesunde Säure-Basen-Balance aus.

Mehr über das Thema Säure-Basen-Haushalt erfahren Sie auf: www.basische-fruechte.de 

Jetzt probieren!

Jetzt probieren!
Jetzt probieren!
Jetzt probieren!
Jetzt probieren!

Newsletter-Anmeldung

Jetzt anmelden!

5 € Shop-Gutschein erhalten!

Melden Sie sich jetzt zum Farmer's Snack Newsletter an und erhalten 
Sie einen 5 € Gutschein für Ihre nächste Online-Bestellung!

Jetzt anmelden!