Kokos-
Chips

Warenkunde

Kokos-
Chips

Kokos-Chips – Die gesunde Alternative


Denken wir an das Wort Chips, assoziieren wir zumeist kalorienreiche Kartoffelchips, welche zwar oft einfach unwiderstehlich lecker schmecken, jedoch als industriell hergestelltes Lebensmittel viele Trans-Fettsäuren enthalten. Chemisch gehören sie zur Gruppe der normalerweise gesunden ungesättigten Fettsäuren. Diese haben aber eine spezielle räumliche Struktur, die zu ungünstigen Veränderungen im Körper führt, wie z.B. der Erhöhung des Cholesterinspiegel und Übergewicht. Der häufige Verzehr von Kartoffelchips steigert das Risiko für koronare Herzkrankheiten und Diabetes. 

Wir von Farmer’s bieten ihnen mit unserer Kokos-Chips, produziert aus den besten Rohwaren aus West-Afrika, eine gesunde und ebenso köstliche Alternative.
Obwohl die Kokosnuss botanisch nicht zu den Nüssen, sondern zu den Steinfrüchten zählt, macht ihr Name Sinn – ihr schneeweißes Fleisch schmeckt tatsächlich nussähnlich. 

Zwar bestehen sie exotischen Früchte zu etwa 60 Prozent aus Fett, jedoch zum größten Teil aus gesättigten Fettsäuren, weshalb sie definitiv eine gesündere Knabberei als Kartoffelchips sind. In der Kokosnuss stecken außerdem fast zehn Prozent Ballaststoffe. Das Kokoswasser enthält unter anderem Kalium.

Kokosnüsse wachsen an dem tropischen Baum Cocos nucifera aus der Pflanzenfamilie der Palmengewächse. Zum Gedeihen braucht die Kokospalme ein feuchtwarmes Klima. Bei Frost geht sie ein.
Zwölf bis 15 Monate dauert die Fruchtentwicklung. Bis zu 80 davon kann ein Baum pro Jahr liefern. Da sich das ganze Jahr über Früchte entwickeln, kann eine Palme Kokosnüsse unterschiedlichen Reifegrades tragen. Eine reife Frucht ist etwa so groß wie ein Fußball. Sie besteht aus drei Schichten: Einer grünen Außenhaut, einer darunter liegenden Faserschicht und der Innenschale. Die äußeren Schichten werden entfernt, bevor die Kokosnuss in alle Welt exportiert wird. Zurück bleibt die sehr harte, etwa fünf Millimeter dicke Samenschale. Sie ist von innen mit einem weißen, aromatisch schmeckenden Fruchtfleisch ausgekleidet.

Bei der Produktion unserer Kokos-Chips achten wir auf beste Qualität und den Verzicht von Konservierungsstoffen. Bevor unsere Kokos-Chips getrocknet werden, werden die frisch geschnittenen Kokos-Streifen noch für einige Stunden in eine Kokosmilch-Mischung eingelegt. Sie behalten dadurch ihr volles Aroma, ihre Saftigkeit und Knackigkeit. Dieser neue Snack stammt aus unserem eigenen Anbauprojekt in Afrika und ist eine echte Innovation.

Überzeugen sie sich selbst von dem Geschmack unserer Markenprodukte.

Unsere Kokos-Chips
Kokos-Chips

Schon probiert?

Zu Shop!

Jetzt exotisch-knackig snacken!

Verführerisch exotisch! Probieren Sie jetzt unser neues und einzigartiges
Studentenfutter Piña Colada für nur 1,95€!

Jetzt bestellen!